So geht lackiert man Bagger richtig

Bagger lackieren erfordert die Einbindung eines Fachmanns in die Lackierung der technischen Ausrüstung. Einige Unternehmen haben sich auf diesen Bereich spezialisiert und bieten ihre Dienste für alle Baggertypen an. Es ist auch möglich, Tiefbaugeräte zu lackieren, aber auch Materialien, die im Bereich der Hydraulik verwendet werden (Planierraupen, Bagger, Palettenlifte).

Diese Geräte sind so konstruiert, dass sie schwierigen Einsatzbedingungen wie schlechtem Wetter, schwierigen Temperaturen, Rost usw. standhalten. Aus diesem Grund müssen Bagger mit geeigneten Lacken gestrichen werden, die den Vorschriften zur Langzeitkonservierung entsprechen.

Lackierung von Baggern: eine dauerhafte Technik zur Erhaltung der technischen Ausrüstung in Unternehmen

Wenn Sie Ihren Bagger mit Ihrem Logo oder bestimmten Farben personalisieren möchten, muss ein Fachmann hinzugezogen werden. Um einen Bagger zu lackieren, müssen einige wesentliche Schritte beachtet werden.

Demontage des Baggers

Zunächst muss das Gehäuse des Baggers vollständig demontiert werden. Alle Teile und Fächer, die nicht lackiert werden sollen, müssen ausgebaut und in einem Lager untergebracht werden. Nach dieser Prozedur wird der Bagger vollständig gereinigt und mit geeigneten Produkten behandelt.

Anschließend werden die Teile, die nicht gestrichen werden sollen, mit Klebeband oder Spezialpapier abgedeckt. Wenn einige Teile verrostet sind, entfernen die Fachleute den Rost mit einem Hammer, so dass die Oberflächen sauber und glatt sind.

Einige Tipps zum Streichen des Krans

Krane lackieren funktioniert ähnlichn. Nach dem Lackieren empfiehlt es sich, einige Tage zu warten, bis die Ausrüstung vollständig getrocknet ist. In manchen Fällen ist die Farbe nach 24 Stunden trocken, aber es ist notwendig zu warten, bis sie gut fixiert ist. Zögern Sie nicht, ein Metallic-Fixiermittel zu verwenden. Bagger sind im Baugewerbe sehr nützlich und erleichtern die Bauarbeiten erheblich.

Es wird empfohlen, den Bagger in auffälligen Farben (rot, gelb) zu lackieren, damit er auch im Dunkeln sichtbar ist. Beim Lackieren ist es ratsam, einen Ganzkörperanzug zu tragen, um Verschmutzungen zu vermeiden.

Lassen Sie das Gerät in einem geschlossenen, aber gut belüfteten Raum stehen, um zu verhindern, dass natürliches Licht die Farbe verfälscht. Durch die Belüftung wird die Trocknung des Baggers beschleunigt und die Trocknung ist schneller und effizienter.

Schritte zur Lackierung eines Baggers

Beim Lackieren des Krans oder Baggers muss zunächst ein rost- und korrosionsbeständiges Mittel aufgetragen werden. Sonst haftet die Farbe nicht so gut und kann sich leichter lösen. Nach dem Auftragen des ersten Anstrichs sollte man ihn etwa eine Stunde lang trocknen lassen. Dann können die anderen Schichten aufgetragen werden.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *